Realschule Dortmund siegt beim Junior-Cup West

Zum 1. Junior-Cup West waren am 9. Mai Teams der Schulen aus Düsseldorf, Dortmund und Münster angetreten. An diesem Turnier dürfen gemischte Teams bis zum Alter von 14 Jahren teilnehmen. Sie lieferten sich in der Halle am Bröderichweg in Münster hart umkämpfte, leidenschaftliche, aber faire Spiele. Am Ende siegten die Realschule Dortmund vor der Gerricus-Schule Düsseldorf und der gastgebenden Münsterlandschule. Es war harte Arbeit für die Schiedsrichterin Gabi, die wegen Erkrankung der 2. Schiedsrichterin allein 6 Spiele pfeifen musste. Turnierleiterin Patricia Kutter sorgte mit ihrem Kollegenteam für einen reibungslosen Ablauf und Verpflegung - vielen Dank dafür!

Alle hoffen, dass sich im nächsten Jahr noch mehr Junior-Teams melden, damit sich die Spielerinnen und Spieler für den ‘großen’ VFBH-Cup vorbereiten können.

 

 

 

 

Frau Kutter (rechts) bedankt sich mit einer Blume bei Schiedsrichterin Gabi für deren tolle Spielleitung.

SpielerInnen-Liste Junior-Cup West 2019.
Adobe Acrobat Dokument 63.1 KB
Ausschreibung Junior-Cup West 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.0 KB

Verein zur

Förderung des

Basketballsports an

Hörgeschädigtenschulen

     c/o Reinhard Riemer

     Kurze Kamp 25, 27721 Ritterhude

     Tel:  0421 / 69 79 58 44

     Fax: 0421 / 98 999 505 15

     bundesweites@email.de

Termine 2020:

 Finale in Berlin:

24. - 26. März 2020

Regionalturnier Süd

in Heidenheim:

Mi, d. 19. Februar 2020

Meldeschluss: Fr, d. 31.01.2020

Regionalturnier Nordost

in Braunschweig:

Do, d. 27. Februar 2020

Meldeschluss: Mo, 13. Januar 2020

Regionalturnier Mitte

in Bad Camberg:

Mi, d. 4. März 2020

Meldeschluss: folgt

Regionalturniere West

in Münster:

Do, 5. März (VFBH-Cup)

Meldeschluss: Fr, 21. Februar 2020

Do,14. Mai  (Junior-Cup)

Meldeschluss: folgt

Vorstand:

Christa Herzog       Reinhard                                            Riemer

    Jan Roost          Dr. Michael                                    Kotonski-Immig

Wir bedanken uns für die diesjährige Unterstützung bei: